Praxen für Psychologie und Psychotherapie Aachen

Supervision / Coaching

Supervision ist eine Methode zur Begleitung von Arbeitsprozessen. Sie sichert zum einem die Effektivität der Arbeit und schafft zum anderen eine größere Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation. Qualitätssicherung und Erhaltung der persönlichen Zufriedenheit mit der Arbeit werden somit in positiver Weise verknüpft.

Supervision schafft einen Reflexionsraum um die eigene Arbeit zu überdenken. Dies ist in den verschiedensten Arbeitsbereichen möglich und hilfreich. Im sozialen Arbeitsumfeld haben sich verschiedene Organisationsformen von Supervision etabliert. Beraten sich Kollegen untereinander bezüglich ihrer Arbeit wird dies als kollegiale Supervision oder als Intervision bezeichnet.

Supervision zeichnet sich dadurch aus, dass ein Externer, also eine Person, die nicht zum Arbeitsteam gehört, gemeinsam mit den Supervisanden die Arbeit von 'außen' betrachtet und neue Ideen anstößt.

In der Supervision kommen unterschiedliche Methoden zur Anwendung. Basierend auf der Ausbildung des Supervisors kommen neben psychologischem Grundwissen, Beratungs- und Kommunikationskompetenz zum Einsatz.

In meiner supervisorischen Arbeit hat sich die Verknüpfung von Methoden und Kenntnissen von verschiedenen Verfahren sehr bewährt. In der Fallsupervision stellen Tiefen­psychologie und systemisches Denken eine gute Ergänzung dar. In der Teamsupervision schätze ich systemisches Vorgehen unter lösungszentrierten Aspekten als hilfreiche Methode.

Die Inhalte der Supervision werden mit dem Auftraggeber und den Supervisanden abgestimmt. Es gibt vielfältige Möglichkeiten Supervision nutzbringend einzusetzen, mit Einzelnen z.B. als Leitungssupervision oder Fallsupervision oder mit Teams, zu Fragen der Struktur oder Organisation im Team, zur Konfliktbearbeitung und auch hier als Fallsupervision.

Supervision mit Einzelnen kann auch als Coaching bezeichnet werden. Dabei wird der Coach als Unterstützung bei der Findung individuell passender Lösungen für den zu Beratenden verstanden.